Archive for April, 2010

19
April
2010

Wer ist der Mensch?

Vor etwa einem Monat wurde ich in der Paderborner Fußgängerzone, in der Mittagspause von einem buddhistischen Mönch angehalten…. so hat er sich jedenfalls selbst bezeichnet… Davon abgesehen, dass er mir ein Buch über Erleuchtung schenken wollte, hat er mir eigentlich nur eine einzige Frage gestellt: „Wer bist du?“ Irgendwie wollte er keine Antwort akzeptieren, denn egal was ich ihn sagte, fragte er erneut: „Wer bist du?“

18
April
2010

Die Glaubwürdigkeit der Bibel

Die Glaubwürdigkeit der Bibel ist schon seit je her ein heiß diskutiertes Thema …dazu ein kurzes Video!

17
April
2010

Ist deine Ewigkeit gut versichert?

Auto, Haus, Haftpflicht, Leben, Wertsachen… Versicherungen gibt es fast unendlich viele. In unserer Gesellschaft ist es im Trend, alles Mögliche zu versichern. Einige Versicherungen bieten beispielsweise die Option, sogar ein einfaches Handy zu versichern. Wer gut versichert ist, fühlt sich gleich viel sicherer in der doch so gefährlichen Gesellschaft. Es könnte doch jeden Moment das Haus abbrennen, das Auto könnte geklaut werden usw… Die Leute versichern praktisch alles, da sie Angst haben. Angst, dass etwas unvorhersehbares passieren könnte.

14
April
2010

behindert – Note ungenügend!

Herz

Bild: cameraobscura/PIXELIO.de

Heute möchte ich über ein Thema schreiben, dass wohl viele körperbehinderte Menschen beschäftigt. Es geht um Partnerschaft, bzw. über die durch eine Behinderung verursachten Probleme.

12
April
2010

Online – Tipp – www.180grad-paderborn.de

Liebe Blog-Besucher! Lasst mich, euch 180 Grad vorstellen!

180 Grad ist ein Gottesdienst der etwas anderen Art! Organisiert wird er durch die Christliche Gemeinschaft Paderborn e.V. Mithilfe von Musik, Moderation, einen Spannenden Anspiel und einer Predigt soll den Besuchern das Evangelium – die Frohe botschaft erklärt werden. Jeden Monat gibt es ein anderes Thema. Die Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich, da sie aus Herzen Gott dienen möchten. Eintritt ist kostenfrei.

11
April
2010

Die Liebe hört niemals auf!

Die Liebe hört niemals auf. Aber seien es Weissagungen, sie werden weggetan werden; seien es Sprachen, sie werden aufhören; sei es Erkenntnis, sie wird weggetan werden.
(Die Bibel, 1. Korinther 13,8)

11
April
2010

Wieso betet man für Tote?

10.04.2010 – Die polnische Regierungsmaschine mit Präsidenten Lech Kaczynski an Bord zerschellt beim Landeanflug auf den Flughafen von Smolenks. Niemand hat die Katastrophe überlebt. In Polen betet man für die Verstorbenen. Eine gängige Praxis in der Katholischen Kirche. Dazu einige Gedanken:

Doch in der Bibel wird nirgends gesagt, dass für die Toten gebetet werden soll.