Archive for Februar, 2012

27
Februar
2012

Lebensgeschichte von Daniel – Jesus Christus – das Beste was mir je passieren konnte

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Einen Drang um das Leben in vollen Zügen zu genießen ohne Rücksicht auf Verluste? Leere im Herzen ohne das man sich dieser bewusst ist? Ein Alltag der dadurch gekennzeichnet ist, dass man in den Tag hineinlebt und bereits am Montag auf das nächste Wochenende wartet um abzufeiern? Freunde die nur dann Freunde sind, wenn man ihre Anerkennung bekommen hat? Ein gutes Benehmen, um bei anderen Menschen ein positives Bild zu hinterlassen? Sex, Drugs & Rock ‘n’ roll?

25
Februar
2012

Ein Gedicht

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Heute morgen habe ich dieses schöne Gedicht gefunden und möchte es euch nicht vorenthalten :)

O Wunderliebe, die mich wählte
vor allem Anbeginn der Welt
und mich zu ihren Kindern zählte,
für welche sie das Reich bestellt!
O Vaterhand, o Gnadentrieb,
der mich ins Buch des Lebens schrieb!
(Verfasser unbekannt)

04
Februar
2012

Kurzandacht – Zugedeckte Sünden

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Glückselig sind die, deren Gesetzlosigkeiten vergeben und deren Sünden zugedeckt sind;
(Die Bibel, Römer 4,7)

Zugedeckt bedeutet so viel wie „nicht mehr da“. Was zugedeckt ist, ist nicht mehr sichtbar. Das Gleiche passiert auch mit unseren Sünden wenn wir uns für Jesus Christus als Herrn und Heiland entscheiden. Alle unsere Sünden werden zugedeckt. Mehr noch – sie werden weggenommen.