Posts Tagged ‘Ermutigung’

23
Januar
2014

Kurzandacht – Gott ist besorgt für seine Kinder

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Die Bibel spricht an vielen Stellen davon, dass Gott sich um die Seinen auf eine wunderbare Weise sorgt. Beispielsweise wenn wir uns an die Geschichte des Volkes Israel erinnern. Während Israels vierzigjähriger Reise durch die Wüste ließ Gott Brot vom Himmel fallen, versorgte sein Volk mit Wasser und rüstete es mit unbegrenzt haltbaren Schuhen aus.

29
April
2013

Gott hasst die Sünde, aber liebt den Sünder

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Gott aber beweist seine Liebe zu uns dadurch, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren.
(Die Bibel, Römer 5,8)

Gott ist heilig. Heilig bedeutet, dass er von der Sünde völlig abgekehrt und vollkommen rein ist. Gott hasst die Sünde mehr als alles andere. Wir Menschen sind allesamt Sünder. Doch soll das heißen, dass er dann jeden von uns hasst?

25
April
2013

Nur in Gott

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Nur in Gott find meine Seele Frieden. Nur in ihm mein armes Herze Ruh. Wer kann trösten mich im Schmerz hienieden? Niemand wie einer, Jesus, Du.

19
Februar
2013

Gottes Wege

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Es ist Gott nicht egal wie es dir geht. Er möchte mit dir Gemeinschaft haben, dich stärken, ermutigen, dir neue Kraft und Hoffnung geben. Besonders in schweren Zeiten. Gott ist gut, er lässt dich niemals los! Ein sehr ermutigendes und schönes Lied. Sieh es dir an und denk darüber nach.

01
Januar
2013

Lebensgeschichte von Marion – Ich liebe dich mit einer Liebe, die nie aufhören wird

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Gott liebt dich

Ich heisse Marion, bin glückliche Mama von drei Kindern und freue mich, euch erzählen zu dürfen, das Jesus mich ganz geheilt hat. Halleluja, für mich ist und bleibt ER der Schönste, er ist Liebe pur…

Ich komme aus verheerenden Familienverhältnissen.Ich erlebte Gewalt und Missbrauch. In diesem ganzen Leid, wohnte trotz alldem die Liebe, meine Eltern liebten sich.

05
Dezember
2012

Weihnachten kommt bald! – Wir bereiten uns vor! …aber wofür eigentlich?

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Denn bald ist es wieder so weit. Der 24. Dezember naht! Weihnachten steht schon vor der Tür! Also wird ordentlich geputzt, Geschenke gekauft, gekocht, dekoriert und viele andere Sachen vorbereitet. Schließlich muss Weihnachten und besonders Heiligabend perfekt sein!

06
September
2012

Kurzandacht – Wer auf Gott vertraut braucht sich nicht zu fürchten

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Wenn du auf Gott vertraust, brauchst du dich nicht zu fürchten. Auch wenn du dich in einer Situation befindest, die aussichtslos zu sein scheint. Gott weißt es und lässt dich nicht alleine. Auch wenn viele Dinge für dich unmöglich sind… Für Gott sind alle Dinge möglich!

17
Juli
2012

Psalm 1

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Wohl dem, der nicht wandelt nach dem Rat der Gottlosen, noch tritt auf den Weg der Sünder, noch sitzt, wo die Spötter sitzen, sondern seine Lust hat am Gesetz des HERRN und über sein Gesetz nachsinnt Tag und Nacht. Der ist wie ein Baum, gepflanzt an Wasserbächen, der seine Frucht bringt zu seiner Zeit, und seine Blätter verwelken nicht, und alles, was er tut, gerät wohl. Nicht so die Gottlosen, sondern sie sind wie Spreu, die der Wind verweht.

23
Mai
2012

Lebensgeschichte von Mary – Gott sei Dank!

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • Digg
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Warum ich hier stehe?

Weil ich Gott allein die Ehre geben und euch erzählen möchte, wie großartig er ist, und was er für ein wunder an mir getan hat.

Warum ich hier stehe?

Weil Jesus Christus, der lebendige Sohn des lebendigen Gottes, mich gerettet hat.

warum ich hier stehe?

Weil ich dem Herrn danken möchte, für alles was er an mir getan hat. Wir haben wirklich einen wunderbaren Gott! Er ist einfach toll!